17 Okt 2012

Hund mit NervenschwächeEine Nervenschwäche bei Hunden kann sich durch sehr unterschiedliche Symptome äußern, wie beispielsweise durch eine gravierende Verminderung der Sehstärke, durch eine plötzliche Inkontinenz oder auch durch Auffälligkeiten in den natürlichen Bewegungsmustern der Tiere. Sollte der Hundehalter diese oder weitere typische Symptome für eine verminderte Nervenfunktion oder für eine Nervenstörung bei seinen Tiere bemerken, ist ein schnelles Handeln vonnöten und der Tierfreund sollte Maßnahmen für die Stärkung der Hundenerven ergreifen.

(mehr …)